BIOGRAPHY

Music was my first Love...

Wie ALLES begann!
Schon im zarten Kindesalter von 3 Jahren startete Reiners musikalischer Werdegang.
Auf dem hauseigenen Klavier wurden die ersten Musikstücke wie Hänschen klein, Summ, Summ, Summ im wahrsten Sinne des Wortes "gehämmert". Mit 7 Jahren begann die musikalische Ausbildung auf dem Akkordeon, mit 14 der Wechsel auf die Hammond Orgel.
Mehrfache Versuche des musikalischen Großvaters - Reiner für ein Blasinstrument zu begeisterten, scheiterten kläglich.
Bis eines Sonntags der Großvater mit einer alten Trompete nach Hause kam, der damals 15-jährige Reiner aus Neugier dort hinein blies und sogar wohlklingende Töne erklangen - war der Bann gebrochen.
Mit viel Fleiß, regelmäßigen Übungen, der richtigen Atemtechnik, dem richtigen Lehrer, konnte Reiner bereits nach kurzer intensiver Ausbildung in den ortseigenen Musikverein integriert werden. Die Ausbildung wurde forciert und dann ging es Schlag auf Schlag:

- 1983-1984 MIXED  PICKLES 

- 1984-1993 THE SONNY's 
- 1993-2015 SANTIAGO (TOP40)
- 2008-2015 FOOLPROOF (Funk'n Soul)

- 2012-2017 BLASORCHESTER TG NEUENHASSLAU

- 2015-2021 MAKIA (als Gastmusiker)

- 2017-2021 THE JUKES (als Gastmusiker)

- 2019-2021 ROCKIN 1000 (offizielles Mitglied)
- 2017-2021 BLASORCHESTER TV LIEBLOS (Fusion TG Nhl)

- 2013-2021 DIRK RAUFEISEN BIGBAND

- 2020-2021 MATE POWER


...als Gastmusiker bei verschiedenen Bands / Orchester / Projekte/  Recording

 

...auf einigen Tonträgern von unterschiedlichen Produktionen/Bands habe, bzw. hatte ich die Ehre als Trompeter, bzw. Flügelhornist mitwirken zu dürfen.   

Nicht auszudenken, wenn Reiner's Großvater die alte Trompete damals nicht gekauft hätte…

Danke Obba! (Originalton Reiner)